Verbrenne einmal Lorbeerblätter zu Hause und achte darauf was nach 10 Minuten passiert!

Lorbeerblätter verbrennen

Lorbeerblätter sollten ja bekanntlich in keiner guten Küche fehlen. Der Echte Lorbeer ist ein Olivgrüner Strauch und in der Frucht stecken ätherische und fette Öle.

Schon im Mittelalter galt Lorbeer als bekanntes Heilmittel.

Unverwelklicher Lorbeer in schnell erbleichender Locke! Welch ein gewaltiges Bild menschlicher Größe und Kraft!Christian Friedrich Hebbel

Der aromatische Lorbeer hat eine Vielzahl an positiven Wirkungen. Er kann bei Atem- und Herzerkrankungen sowie bei Infektionen helfen. Darüber hinaus kann er sogar den Alterungsprozess verlangsamen, den Blutdruck und die Herzschlagfrequenz senken.

Lorbeer wirkt antibakteriell, beruhigend, entzündungshemmend und schmerzlindernd. Auch bei Schlaflosigkeit und Stress werden zur Behandlung Lorbeerblätter verwendet.

Das Blatt enthält 1,3 % ätherisches Öl (Ol. Lauri folii), darin 45 % Cineol, 12 % Terpene, 3–4 % Sesquiterpene, 3 % Methyleugenol und weiter α- und β-Pinen, Phellandren, Linalool, Geraniol und Terpineol.

Lorbeeröl gegen Schuppen

Lorbeeröl gegen Schuppen

Lorbeerblätter schaffen auch gegen Schuppen wunderbar Abhilfe. Einfach ein paar Lorbeerblätter zerkleinern, in einem Dunkel Gefäß geben und Jojobaöl dazugeben und ein paar Tage ziehen lassen. Das Öl wird dann in die Kopfhaut einmassiert und sollte 60 Minuten lang in die Kopfhaut einwirken.

Entkalkung der Blutgefäße

Entkalkung der Blutgefässe

Einige Heilpraktiker empfehlen auch Lorbeerblätter-Tee zur Entkalkung der Blutgefäße und das sogar nebenwirkungsfrei. Dazu sollte man den Tee im Zeitrahmen von 12 Stunden „Schluckweise“ trinken. Hinweis: Auf keine Fall auf einmal trinken.

Lorbeerblätter gegen Gelenkentzündungen

Gelenkentzündung

Gegenüber herkömmliche Arzneimittel haben Lorbeerblätter die gleichen Eigenschaften gegen Gelenkentzündungen. Lorbeeröl kann auf die betroffenen Stellen bei Gelenkentzündung aufgetragen werden.

Lorbeer geben Diabetes Typ 2

Lorbeer geben Diabetes Typ 2

Studien beweisen das Lorbeerblätter auch im Kampf geben Diabetes verwendet werden können. 1-3 Gramm Lorbeerblätter über Speisen konsumiert, regulieren den Blutzuckerspiegel und halten das Cholesterin auf einem gesunden Level.

 

Lorbeerblätter inhalieren gegen Grippe

Lorbeerblätter inhalieren gegen Grippe

Für die Inhalation ein paar Lorbeerblätter in eine Schüssel geben und mit heißem Wasser übergießen. Ein Handtuch über den Kopf legen und die Dämpfe für ein paar Minuten durch die Nase einatmen. Hinweis: Kurze Pausen einlegen und drei Mal wiederholen.

 

Mit Lorbeer Milch das Immunsystem stärken

Lorbeerblätter

Dazu werden 2 Lorbeerblätter mit Ziegenmilch langsam bei mittlerer Hitze aufgekocht (Topf geschlossen). Sowie die Milch anfängt zu kochen, Topf vom Herd nehmen, abkühlen lassen und dann die Lorbeerblätter herausnehmen. 2-3 Tassen können bei Bedarf getrunken werden.

Stressfrei mit Lorbeerblätter Räuchern

Lorbeerblätter Räuchern

Hier unten kannst Du sehen wie man die Lorbeerblätter verbrennt, denn Räuchern mit Lorbeer kann auch Ängste, Müdigkeit und Stress vertreiben. 1-2 Blätter in einem feuerfesten Gefäß geben und mit einem Streichholz anzünden. Räuchern mit Lorbeer verbreitet eine befreiende Wirkung und hilft dabei Verspannungen und Stress abzubauen

(Visited 196 times, 1 visits today)
No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.